In der Gemeinde Hatten existieren 2 Grundschulen, die Grundschule Kirchhatten und die Grundschule Sandkrug mit Standort Streekermoor, sowie die Waldschule als Oberschule. Begehungen, Anträge und immer wieder  auftretende akute Probleme in der Vergangenheit führten dazu, dass der Wunsch entstand, die beiden Grundschule nachhaltig instand zu setzen.

  • Anfang Juni 2015 beantragte die SPD Fraktion ein Konzept für die Verbesserung der technischen und materiellen Ausstattung an den beiden Grundschulen der Gemeinde.
  • Anfang Juli 2015 wurde dies auch nochmal durch die FDP benannt und ein Ideenwettbewerb für GS Kirchhatten, sowie ein Sanierungskonzept für die GS Sandkrug zu erarbeiten.
  • Ende Juli 2015: Beschluss Verwaltungsausschuss:

„Die Verwaltung wird gebeten, in Kooperation mit Schulleitungen und Elternvertretern ein Konzept für alle Grundschulen zu erarbeiten, dass den Raum- und Ausstattungsbedarf berücksichtigt, damit der Rahmen für investive Maßnahmen der nächsten Jahre kalkulierbar werden kann.“

  • Anfang November 2015: Schulbereisung durch Gemeinderat
  • Anfang März 2016: Vorstellung der Idee einer Schulkonzepterstellung durch die Gemeindeverwaltung unter Beteiligung der Eltern und Lehrer. Zu diesem Zweck soll eine SWOT-Analyse für beide Schulen erstellt werden, in der die Stärken&Schwächen, sowie die Chancen&Risiken aus Sicht der Lehrer und Eltern dargestellt werden soll.
  • GS Sandkrug und GS Kirchhatten einigen sich auf eine konzeptionell identische Erarbeitung ihres Schulprogramms mit Profil und Leitbild unter Leitung von  Stefan Niemann als Schulentwickler und wichtiger Begleiter im Prozess.
  • Ende August findet die Lehrerfortbildung für die GS Kirchhatten statt.
  • 08.&09.09.2016 erarbeitet das Kollegium der GS Sandkrug mit Standort Streekermoor ihr Schulprogramm.
  • Die Eltern der GS Kirchhatten schauen sich ihre Schule an und erstellen ihren Beitrag zum Schulkonzept.
  • 28.&29.10.2016 nehmen die Schulleitungen der beiden Grundschulen, sowie der Bürgermeister Herr Dr Pundt und der Gemeinde-Hochbauingenieur Herr Bruns an der Fachtagung „Schulentwicklung trifft Schularchitektur“ teil. Themen waren:
    • „Phase 0“,
    • Prozessplanung
    • pädagogischen Architektur
  • 09.11.2016: Vorbereitung der Präsentationen der beiden Schulen in Zusammenarbeit mit Herrn Niemann
  • 23.11.2016: SBK: Sachstandsbericht zum Fortschritt des Schulkonzepts
  • 12.01.2017: Präsentation der erarbeiteten Ergebnisse aus den Schulprogramm der beiden Grundschulen aus der Sicht der Lehrerschaften unter Moderation von Stefan Niemann.
  • 12.12.-15.12.2016: Schulinspektion bestätigt unsere Auswahl der Arbeitsschwerpunkte im Schulprogramm
    • Schuleigener Arbeitspläne
    • gemeinsames Unterrichtskonzept
    • Stärkung der gemeinsamen Arbeit in Jahrgangsteams
    • Stärkung unseres Schwerpunktes des musisch- künstlerischen Bereichs
  • 08.12.2016: Arbeitskreissitzung Dorferneuerung im Dorfkrug Meiners, bei der es um die Möglichkeit des Baus eines Dorfgemeinschaftshauses auf dem Gelände des Standortes Streekermoor ging.
  • 12.01.2017: Präsentation der erarbeiteten Ergebnisse aus den Schulprogramm der beiden Grundschulen aus der Sicht der Lehrerschaften unter Moderation von Stefan Niemann.

Hier unsere Beiträge:

Einführung, externe Sicht und Ausblick von Stefan Niemann.

Schulprogramm der GS Sandkrug mit Funktionsbedarf  in Raum und Fläche.

Schulprogramm der GS Kirchhatten mit Funktionsbedarf in Raum und Fläche.

  • 01.02.2017: Elternpräsentationen zum Schulkonzept.

  • Anfang April 2017: Die Gemeindeverwaltung und wir beiden Schulleiter der Grundschulen entwickeln gemeinsam das Raum-/Flächenprogramm als Vorbereitung für die Machbarkeitsstudie.
Das Gemeindeschulkonzept entwickelt sich
Markiert in: