Seit Jahren nutzen wir die neuen Medien im Unterricht.

Hier dazu einige Infos:

  • 2010 wurde mit der Anschaffung von SMARTBOARDS begonnen, heute befinden sich 13 SMARTBOARDS in unseren Klassenräumen montiert (11 BOARDS in Sandkrug, 2 in Streekermoor). Ein Board wurde 2015 vom Förderverein und der VR-Bank gespendet.
  • 2016 wurden 35 neuwertige PCs von der EWE für den Unterricht gespendet.
  • 11 Laptops im mobilen Einsatz
  • 18 Räume mit einem Netzwerkanschluss
  • 2 Computerräume (in jedem Standort einen)
  • 2015 haben wir einen gemeinsamer Kommunikationsserverlogo-iserv  (erreichbar über www.gs-sandkrug.de/idesk) eingerichtet.
  • 2015 haben wir unser Medienkonzept überarbeitet. logo-medienkonzept
  • Für Anträge bei Stiftungen haben wir eine kurze Projektbeschreibung erstellt.
  • Im Jahr 2016 wurden 2 weitere Smartboards über unseren Schulträger neu angeschafft. Ein weiteres gebrauchtes SMARTBOARD haben wir in den Zeugnisferien in der SLK installiert.

 

  • Nach den Sommerferien 2017 wurden 3 weitere Touch Displays (Nachfolger der SMARTBOARDS) in Betrieb genommen.

 

Planung für die nächsten Jahre:

  • Personal:
    • Professionalisierung des Kollegiums im Bereich NEUE MEDIEN
    • Konsequentere Nutzung der NEUEN Medien im Unterricht (Einbindung in die schuleigenen Arbeitspläne)
    • verbesserte, verlässliche Systembetreuung über den Schulträger
  • Hardware:
    • Vollausstattung SMARTBOARDS für alle Klassen der Grundschule Sandkrug
    • Vernetzung aller Klassen- & Gruppenräume der Schule
    • Für jeden Klassenraum 1-2 PCs.
  • Erstellung eines Medienentwicklungsplanes/Medienkonzeptes auf Gemeindeebene mit allen Schulen der Gemeinde. Ziel ist die Vereinheitlichung, eine gemeinsame Beschaffung und ein Austausch.