Am 07.05. haben wir unseren Schulexpress gestartet und dies mit einem Verkehrsaktionstag begangen. Durch viele fleißige Eltern konnte unseren Schülern eine Vielzahl an unterschiedliche Stationen zum Thema Verhalten im Verkehr angeboten werden.

Viele externe Partner konnten dafür gewonnen werden.

  • Im 1. Jg hat der ADAC in der Turnhalle mit den Kindern geübt, sich im Straßenverkehr zu bewegen.
  • Im 2. Jg haben die Malteser gezeigt, was man machen soll, wenn es zu einem Unfall im Straßenverkehr kommt.
  • Im 3. Jg hat die Polizei sich mit den Kindern angeschaut, was ein Toter Winkel ist und wo die Gefahren sind, unterstützt mit einem LKW durch die Firma Koopmann und die Berufsfeuerwehr Oldenburg.
  • Im 4. Jg wurde der Tote Winkel noch intensiver mit Frau Nölle und einem großen LKW (von Springer & Sohn) geübt.

Dazu kamen noch einige Stationen zum Thema

Alle 18 Klassen aus beiden Standorten haben jeweils 2 Stunden an diesen Aktionen teilgenommen.

Es war ein gelungener Aktionstag, der den Kindern viel Spaß gemacht hat.

NWZ 08.05.2019 – Start Schulexpress
Verkehrsaktionstag 2019
Markiert in: